Deutsche Gesellschaft für Veterinärdermatologie e.V.

Mitgliedschaft in der DGVD

Mitgliedschaft in der DGVD

Eine Mitgliedschaft in der Deutschen Gesell­schaft für Veterinärdermatologie e.V., steht allen Tierärzten sowie Studenten der Tier­me­dizin offen. Die Gesellschaft verfolgt u.a. das Ziel, den Wissenstand in der Veterinärder­ma­tologie zu verbessern. Die DGVD organisiert aus diesem Grunde eine jährliche Fachtagung mit wechselnder Thematik, an unterschied­li­chen Orten innerhalb der Bundesrepublik. Mit­glieder der Gesellschaft profitieren von einem reduzierten Teilnahmebetrag.

Des Weiteren besteht für Mitglieder die Mög­lich­keit, an verschiedenen Arbeitsgruppen teil­zu­nehmen, die sich, je nach Bundesland, bis zu mehrmals im Jahr treffen. In diesen Arbeits­gruppen werden z.B. Fallberichte vorgestellt, Kongresse erörtert oder bestimmte dermatologische The­ma­tiken erarbeitet.

Die DGVD ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Alle organisatorischen Aufgaben innerhalb der Gesellschaft werden von ehrenamtlichen Mitgliedern übernommen.

Jahresbeitrag und Ermäßigung

Der Jahresbeitrag beträgt 35 Euro und wird einmal jährlich nach Erteilung einer Einzugsermächtigung vom Schatzmeister der DGVD eingezogen.

Für alle Mitglieder gilt der vergünstigte Beitrag für die jährlich stattfindende Melden Sie sich zur Jahrestagung der DGVD an DGVD-Jahrestagung.