Mitglieder-Login

 Benutzer:         Passwort:

Home > Datenschutz

Datenschutz

Die DGVD nimmt den Schutz personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir wollen, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben bzw. speichern und wie wir mit ihnen anschließend verfahren. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns und unseren externen Dienstleistern beachtet werden. Unsere Datenschutz­praxis steht im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie dem Telemediengesetz (TMG).

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze

Deutsche Gesellschaft für Veterinärdermatologie e.V.

Kampstr. 46
40591 Düsseldorf

Geschäftsführerin

Dr. Edda Hoffmann
Kampstr. 46
40591 Düsseldorf

Telefon: (02 11) 1 67 56 05

Mitgliederverzeichnis / öffentliches Verzeichnis

Neue Mitglieder der DGVD, werden – mit ihrer Aufnahme in die Gesellschaft – von den Administratoren automatisch in das geschlossene Mitgliederverzeichnis eingetragen. Nach der Aufnahme, werden dem neuen Mitglied die Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) per E-Mail zu gesandt. Es unterliegt dann der freien Entscheidung eines jeden Mitglieds, ob diese persönlichen Daten im öffentlich zugäng­lichen Verzeichnis, weiterhin im geschützten Mitgliederverzeichnis oder evt. auch nur für den Vorstand und die Administratoren sichtbar sind.

Persönliche Daten bezeichnet man in rechtlicher Hinsicht als "personenbezogene Daten". "Personen­be­zogene Daten" sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person“ (§ 3 Abs.1 BDSG) und unterliegen einem besonderen recht­li­chen Schutz. Dazu gehören Ihre Vor- und Zunamen sowie alle weiteren Informationen, die mit Ihrem Namen - also Ihrer Person - verbunden sind bzw. verbunden werden können. Mit der Freigabe Ihrer personenbezogenen Daten willigen Sie ein, dass Ihre Daten im öffentlich zugänglichen Verzeichnis der DGVD gelistet werden.

Erfassung der IP-Adresse bei Verwendung des Kontaktformulars

Kontaktformulare werden häufig von automatischen Systemen (Bots) missbraucht. Um das zu unter­binden bzw. den Missbrauch verfolgen zu können, wird dem Empfänger die IP-Adresse des Benutzers übermittelt. Dies ist zwingende Voraussetzung für die Verwendung des Kontaktformulars. Die IP-Adresse wird aber nicht gespeichert. Mit der Absendung erklärt sich der Benutzer mit der Übermittlung einverstanden. Ist er nicht einverstanden, muss er den Vorgang abbrechen. Es erfolgt dann keine Versendung der Nachricht.

Zugriff auf das Internetangebot

Jeder Zugriff auf unser Portal und jede Nutzung desselbigen führt dazu, dass technische Daten in anonymisierter Form über die genutzte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugangs sowie die jeweils besuchten Internetseiten gespeichert werden. Die Speicherung dieser Daten ist aus organisatorischen und technischen Gründen unerlässlich. Diese Daten lassen jedoch keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu.

Einsatz von Cookies

Auf bestimmten Seiten unseres Angebots kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf ausdrücklich hinweisen können. Cookies sind kleine Textdateien, die derzeit von vielen Websites verwendet werden, um regelmäßige Besucher zu identifizieren. Sie enthalten keinerlei Informationen über Sie, sondern nur eine Kennzahl, die außerhalb unseres Portals keine Bedeutung hat. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sofern Sie die Vorteile der Cookies nicht nutzen wollen, können Sie sie mit Hilfe eines einfachen Verfahrens das Speichern von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an.

Server-Logfiles

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

- besuchte Website
- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle / Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- verwendeter Browser
- versionverwendetes Betriebssystem
- IP-Adresse

Bei uns werden nur pseudonymisierte IP-Adressen von Besuchern der Website gespeichert. Auf Webserver-Ebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile standardmäßig statt der tatsächlichen IP-Adresse des Besuchers z.B. 123.123.123.123 eine IP-Adresse 123.123.123.XXX gespeichert wird, wobei XXX ein Zufallswert zwischen 1 und 254 ist. Die Herstellung eines Personenbezuges ist nicht mehr möglich.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

SSL-Verschlüsselung

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Sie können Kontakt zu uns aufnehmen, indem Sie uns eine E-Mail schicken. Die Daten, die wir durch Versand Ihrer E-Mail an uns empfangen (zum Beispiel: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Nachricht selbst) werden von uns nur zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in der E-Mail übermittelten Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen in der E-Mail eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis den Postweg empfehlen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Die Nutzung umfasst die Betriebsart "Universal Analytics". Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/ bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und installieren.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installieren. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen: Opt-Out-Cookie installieren / Google Analytics deaktivieren.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir leiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, es sei denn, dass wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur der DGVD zur Rechts- und Strafverfolgung erforderlich ist.

Widerrufsrecht

Nachdem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten durch die Verwendung des Kontaktformulars über­lassen haben, steht Ihnen jederzeit das Recht auf Löschung bzw. Sperrung Ihrer personenbe­zo­ge­nen Daten zu. Nachdem Sie Ihre personenbezogenen Daten im öffentlich zugänglichen Verzeichnis frei­ge­schaltet haben, steht Ihnen jederzeit das Recht auf Löschung bzw. Sperrung Ihrer personen­be­zo­ge­nen Daten zu.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Quellen u.A.: www.datenschutzbeauftragter-info.de www.datenschutzbeauftragter-info.de und www.activemind.de/datenschutz/datenschutzhinweis-generator activeMind AG

DGVD-Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft in der Deutschen Gesell­schaft für Veterinärdermatologie e.V., steht allen Tierärzten sowie Studenten der Tier­me­dizin offen. Werden auch Sie Mitglied!

Werden Sie Mitglied der DGVD Infos zur Mitgliedschaft
Der Aufnahmeantrag der DGVD Aufnahmeantrag

Mitglieder- & Tierarzt-Suche

In der DGVD kann jede Tierärztin und jeder Tierarzt Mitglied werden. Über die Zusatz- und Fachqualifika­tionen informieren sie sich bitte in unserem PDF Spezialisierung Dermatologie.

Suche nach Name

Vorname, Name:

Suche nach Ort

Postleitzahl:       Ort:

Suche nach Telefon-Vorwahl

Telefon-Vorwahl:

Suche nach Bundesländern

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Branden­burg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Suche im Ausland

Ausland

Informationen zum Datenschutz
  |  Suche  |  Datenschutz